Datenschutz Impressum
Aktuelles

Pressemitteilung über die Anforderungen der EnEV 2009 zum Jahresende 2011

EnEv 2009

Die Energieeinsparverordnung von 2009 fordert die Durchführung der verbesserten Dämmung der obersten Geschossdecke bis spätestens zum Jahresende (31.12.2011).

Hierzu wurde eine Muster-Pressemitteilung verfasst, die Bauherren auf diese Anforderungen hinweisen soll.

Für die Dämmung der obersten Geschossdecke fordert die EnEV 2009 bei der Renovierung einen Wärmedurchgangskoeffizient von mindestens 0,24 W/m²K. Bauherren sollten also ihre Gebäude entsprechend der EnEV 2009 noch rechtzeitig im Sommer und Herbst dieses Jahres nachrüsten.

Im Anhang finden Sie eine Muster-Pressemitteilung im Word-Format, die zu diesem Thema verfasst worden ist.

Bitten Sie Ihre Obermeister diese Pressemitteilung zu nutzen, um Hauseigentümer oder Bauherren vor Ort auf die Anforderungen der EnEV 2009 zur verbesserten Dämmung bis spätestens zum Jahresende (31.12.2011) hinzuweisen. Die Obermeister brauchen nur noch alle Formularfelder mit ihren Daten auszufüllen, um sie anschließend an die örtliche Presse weiterzuleiten.


Anhang:

Muster Pressemitteilung EnEV 2009 Verpflichtungen
Anmelden
Passwort vergessen?
Suche
Nur in aktueller Rubrik suchen
   powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de
Sitemap